Gebetsabend am Dienstag, 6. Oktober


Am Dienstag, 6. Oktober von 20 bis ca. 21 Uhr findet unser nächster öffentlicher Gebetsabend statt, zu dem wir dich und euch herzlich einladen!

Ein Schwerpunkt-Thema für diesen Abend wird noch einmal der Nahe Osten sein – ausgehend von Jesaja 19 und seiner Bedeutung für diese Zeit. – Wenn wir von der Wiederherstellung aller Dinge sprechen, die geschehen muss, bevor Jesus wiederkommt (Apg 3:21), dann dürfen wir diese Region im Nahen Osten darin nicht außer acht lassen. Gott hat sich “im Anfang” entschieden, zuerst in diese Region, den “Garten Eden”, hinein Leben zu geben und von dort aus die Erde mit Leben zu füllen und der hat Seine Verheißung für dieses geographische Stück Land nie zurückgenommen:

Und man wird sagen: Dieses Land da, das verwüstete, ist wie der Garten Eden geworden, und die verödeten und verwüsteten und niedergerissenen Städte sind befestigt und bewohnt.  Und die Nationen, die rings um euch her übrigbleiben, werden erkennen,,dass ich, der HERR, das Niedergerissene aufbaue, das Verwüstete bepflanze. Ich, der HERR, habe geredet, ich werde es auch tun. (Hesekiel 36:35+36)

Sowohl hinsichtlich der Wiederherstellung des geographischen Landes, aber auch in Bezug auf das geistlichen Leben und dessen Multiplikation loht es sich, einen Blick auf den Nahen Osten zu werfen.   

Das gesamte 19. Kapitel aus Jesaja ist in Anbetracht dessen hochspannend zu lesen – und ein Großteil davon ist der Nation Ägypten gewidmet. Ägypten ist ein Prototyp hinsichtlich der Nationen, sprich für alle Nationen, die nicht Israel sind. Schon allein deshalb lohnt es sich, die Pläne und Verheißungen Gottes mit Ägypten anzuschauen. – Und genau das möchten wir beim Gebetsabend am 6. Oktober gemeinsam tun.

Darüber hinaus werden wir auch dieses Mal wieder in ein prophetisches Wort mit hineinnehmen und dessen Bedeutung für uns und diese Zeit anschauen. 

Ganz herzliche Einladung, mit dabei zu sein:

Online-Teilnahme:

Für die Online-Teilnahme am öffentlichen Gebetsabend ist wieder eine (kostenlose) Registrierung notwendig.

Bitte registriert euch hier für die Online-Teilnahme.

Erst im Anschluss an die Registrierung erhaltet ihr den Link zur Teilnahme. Die Registrierung (und selbstverständlich auch die Teilnahme) ist kostenlos.