Unterstützen

Um wachsen und gedeihen zu können, benötigt das GAlb Unterstützung:

    • Beter
      Als Beter für die öffentlichen Gebetszeiten sind Christen aller Konfessionen ganz herzlich eingeladen um gemeinsam mit uns vor den Thron Gottes zu treten und seinen Willen zu suchen, auszubeten und in die sichtbare und unsichtbare Welt hineinzuproklamieren!
      Für den Auf- und Ausbau der Gebetsarbeit sind wir jedoch darüber hinaus auf der Suche nach Betern, die bereit sind, über die öffentlichen Gebetszeiten hinaus, in den Gebetsdienst einzusteigen um einzelne Gebetsschichten abzudecken oder auch Gebetszeiten mitzuleiten. – Möchtest du dich von Gott in diesem Bereich gebrauchen lassen und bist du bereit mind. 2 Stunden pro Woche/8 Stunden im Monat für einzelne Themenschwerpunkte zu beten? Dann melde dich doch bitte bei uns – wir freuen uns schon auf deine Bewerbung!

    • Finanzen
      Träger des GAlb ist der überkonfessionelle Dienst Rechowot e.V., der sich fast ausschließlich durch Spenden finanziert. Rechowot verantwortet die Gebetshaus-Arbeit sowohl geistlich als auch praktisch und finanziell. Zur Deckung der Unkosten des GAlb (Raummieten, Neben- und Materialkosten etc.) sind wir für freiwillige Zuwendungen in Form von Spenden extrem dankbar. – Herzlichen Dank an all diejenigen, die diese Arbeit durch finanzielle Zuwendungen unterstützen und ermöglichen!
      Bankverbindung: Raiffeisenbank Vordere Alb eG,
      IBAN: DE53 6006 9564 0002 9030 08, BIC: GENODES1RVA, Verwendungszweck: Gebetshaus

      Rechowot e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und zur Ausstellung von Jahres-Zuwendungsbestätigungen, die im Zuge der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden können, berechtigt. Für die Erstellung dieser Spendenbescheinigungen bitte direkt bei der Überweisung den vollständigen Namen inkl. Adresse angeben.