Finanzen

Für die Räumlichkeiten des GAlb entstehen Miet- und Nebenkosten. Da Rechowot e.V. der Träger des GAlb ist, tragen wir auch die Kosten für die Gebetshaus-Arbeit.

Rechowot e.V. arbeitet auf gemeinnütziger Basis und finanziert sich in erster Linie durch Spenden. – Wir freuen uns über jeden der die GAlb-Arbeit auf sein Herz nimmt und sind dankbar für jede finanzielle Unterstützung, die uns hilft, diese Arbeit am Laufen zu halten.

Spenden können sowohl per Banküberweisung als auch über ein Opferkässle im Gebetshaus getätigt werden.

Bankverbindung:
Bank: Raiffeisenbank Vordere Alb eG
BLZ: 600 695 64
Kontonummer: 2 903 008
IBAN: DE53 6006 9564 0002 9030 08
BIC: GENODES1RVA

Rechowot e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt und zur Ausstellung von Jahres-Zuwendungsbestätigungen, die im Zuge der Einkommensteuererklärung geltend gemacht werden können, berechtigt.  Für die Erstellung dieser Spendenbescheinigungen bitte direkt bei der Überweisung (oder beim Opfer) den vollständigen Namen inkl. Adresse angeben. – Herzlichen Dank für Deine Unterstützung!